Durch Kurzarbeit weniger Urlaubsanspruch
10.03.2022

Durch Kurzarbeit weniger Urlaubsanspruch

Reduziert die Kurzarbeit den Urlaubsanspruch von Arbeitnehmern? Darüber hatte das Bundesarbeitsgericht zu urteilen. Geklagt hatte eine Teilzeitbeschäftigte, die in Kurzarbeit gehen musste und deren Urlaubsanspruch sich reduzierte. Volle Tage Kurzarbeit ...
Weiterlesen
Mietschulden & Hartz IV: Muss das Jobcenter haften?
07.03.2022

Mietschulden & Hartz IV: Muss das Jobcenter haften?

Zahlt das Jobcenter die Miete für einen Hartz-IV-Bezieher direkt an den Vermieter, kann dieser bei noch offenen Nebenkostennachzahlungen nicht die Behörde verklagen. Die Ansprüche müssen vielmehr gegenüber dem Vertragspartner, dem ...
Weiterlesen
Negativeintrag: Schufa muss 5000 Euro Schmerzensgeld zahlen
06.03.2022

Negativeintrag: Schufa muss 5000 Euro Schmerzensgeld zahlen

Die Schufa speichert alle Daten, die zeigen, wie liquide ein Verbraucher ist und ob dieser offene Verbindlichkeiten gegenüber Gläubigern hat. Schon lange wird diese Einrichtung kritisiert, da oftmals Daten, die ...
Weiterlesen
Hartz IV: Falsche Berechnungsgrundlage für Wohnkosten
05.03.2022

Hartz IV: Falsche Berechnungsgrundlage für Wohnkosten

Jobcenter müssen für Hartz IV Beziehende die “angemessenen” Unterkunftskosten zahlen. In vielen Städten und Gemeinden sind die Wohnkosten allerdings viel zu niedrig angesetzt. Der Grund: Oftmals sind die Berechnungsgrundlagen falsch. Angemessenheit ...
Weiterlesen
Weniger als Hartz IV: Alleinerziehende sollte Rundfunkbeitrag zahlen
04.03.2022

Weniger als Hartz IV: Alleinerziehende sollte Rundfunkbeitrag zahlen

Eine alleinerziehende Studentin sollte Runfunkgebühren zahlen, obwohl ihr Einkommen sogar unter dem Hartz IV Regelsatz lag. Da sie über ein geringfügiges Einkommen verfügte, liefen Beitragsschulden auf. Die Klage ging bis ...
Weiterlesen
Kein Kurzarbeitergeld - Arbeitgeber muss zahlen
04.03.2022

Kein Kurzarbeitergeld – Arbeitgeber muss zahlen

Für den Anspruch auf Kurzarbeitergeld und die Erstattung pauschalierter Sozialversicherungsbeiträge muss der Antrag rechtzeitig bei der Bundesagentur für Arbeit zugegangen sein. Geht der Antrag auf dem Postweg verloren, trägt der ...
Weiterlesen
Nie mit einer Krankmeldung dem Chef drohen
03.03.2022

Nie mit einer Krankmeldung dem Chef drohen

Während eines Streits sollten Angestellte nir mit einer Krankschreibung drohen. Ein solche Drohung kann als “erhebliche Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten” gewertet werden. Nach einer fristlosen Kündigung kann in einem solchen ...
Weiterlesen
Ist eine Kündigung per WhatsApp möglich?
02.03.2022

Ist eine Kündigung per WhatsApp möglich?

Statt zu telefonieren oder einen Brief zu schreiben, versenden die meisten Menschen heutzutage eine WhatsApp. Auch wenn sich die Zeiten der Kommunikation geändert haben – darf ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer ...
Weiterlesen
Kein höheres Hartz IV wegen Kostenbeteiligung an iPad-Versicherung
28.02.2022

Kein höheres Hartz IV wegen Kostenbeteiligung an iPad-Versicherung

Schülerinnen und Schüler im Hartz-IV-Bezug müssen eine Kostenbeteiligung für eine von der Schule abgeschlossene iPad-Versicherung selber finanzieren. Haben die Eltern dem Abschluss der Versicherung nicht zugestimmt, können die Schüler eine ...
Weiterlesen
Wer Hartz IV-Bezieher verpetzt bleibt nicht anonym
28.02.2022

Wer Hartz IV-Bezieher verpetzt bleibt nicht anonym

Wer Hartz IV Bezieher beim Amt grundlos anschwärzt, kann nicht davon ausgehen, dass der eigene Name anonym bleibt. Vor allem dann nicht, wenn weitergegebene Informationen falsch waren. Schwärzen Denunzianten beim Jobcenter ...
Weiterlesen
Dann gilt ergänzender Anspruch auf Sozialgeld bei Grundsicherung
27.02.2022

Dann gilt ergänzender Anspruch auf Sozialgeld bei Grundsicherung

Wer Grundsicherung für Arbeitssuchende und hilfebedürftige Personen, die nicht erwerbsfähig sind, erhält, hat keinen Anspruch auf ALG II bzw. Hartz IV. Betroffene können, wenn sie mit einer Person in einer ...
Weiterlesen
Gericht verbietet Zimmerkontrollen in Flüchtlingsunterkunft
26.02.2022

Gericht verbietet Zimmerkontrollen in Flüchtlingsunterkunft

Private Sicherheitsdienste dürfen die Zimmer von Flüchtlingen in einer Erstaufnahmeeinrichtung nicht ohne gesetzliche Grundlage kontrollieren. Allein eine Hausordnung kann die Einschränkung des Grundrechts auf Unverletzlichkeit der Wohnung nicht rechtfertigen, entschied ...
Weiterlesen
Wird eine Abfindung nach Kündigung auf Hartz IV angerechnet?
18.02.2022

Wird eine Abfindung nach Kündigung auf Hartz IV angerechnet?

Im Falle einer Kündigung kann oft eine Abfindung in einem arbeitsgerichtlichen Vergleich ausgehandelt werden. Muss der Betroffene nach Kündigung einen Hartz IV-Antrag stellen, so besteht die Frage, ob die Abfindung ...
Weiterlesen
Keine Corona-Prämie für Reinigungskraft
18.02.2022

Keine Corona-Prämie für Reinigungskraft

Reinigungskräfte in zugelassenen Pflegeeinrichtungen oder im ambulanten Bereich können wegen einer fehlenden pflegerischen Tätigkeit keine höhere Corona-Prämie verlangen. Auch wenn im Gesetz eine 1.000 Euro hohe Corona-Prämie für die „direkte ...
Weiterlesen
Kündigung: Normaler Angestellter erstritt 250.000 Euro Abfindung
17.02.2022

Kündigung: Normaler Angestellter erstritt 250.000 Euro Abfindung

Dieser Fall ist mehr als ungewöhnlich. Nach einem Aufhebungsvertrag wurde einem Verwaltungsangestellten eine Abfindung von über einer Viertel Million Euro gezahlt. Der ehemalige Arbeitgeber, die Stadt Iserlohn, forderte nach Auszahlung ...
Weiterlesen
Hartz IV: Im Wahn Haushalt entsorgt - Jobcenter muss erstatten
17.02.2022

Hartz IV: Im Wahn Haushalt entsorgt – Jobcenter muss erstatten

Entsorgt eine psychisch kranke Frau im Wahn ihre funktionsfähigen Möbel und ihren Hausrat auf der Straße, muss die Sozialhilfe mit einer Finanzspritze für eine Ersatzbeschaffung einspringen. Dies gelte auch für ...
Weiterlesen
Abfindung in der Probezeit: Besonderer Kündigungsschutz ausgeweitet
15.02.2022

Abfindung in der Probezeit: Besonderer Kündigungsschutz ausgeweitet

In den meisten Fällen wird bei Beginn eines Arbeitsverhältnisses eine Probezeit vereinbart. In dieser Zeit gelten nicht die gesetzlichen Bestimmungen zum Kündigungsschutz im vollen Umfang. Bisher trifft das auch für ...
Weiterlesen
Bei unterzeichnetem Arbeitsvertrag müssen Umzugskosten übernommen werden
15.02.2022

Bei unterzeichnetem Arbeitsvertrag müssen Umzugskosten übernommen werden

Arbeitsagenturen müssen die Umzugskosten tragen, auch wenn der oder die Arbeitslosengeld-I Bezieherin bereits einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben hat. Das urteilte das Sozialgericht Mannheim. Im Sinne der Anbahnung einer Anstellung können die ...
Weiterlesen
Nicht weniger Elterngeld durch Kettenbefristung
14.02.2022

Nicht weniger Elterngeld durch Kettenbefristung

Erhalten Frauen bei häufig befristeten Engagements wegen ihrer Schwangerschaft keine neue Beschäftigung mehr, darf die Zeit ohne neuen Job nicht zu einer Minderung des Elterngeldes führen. Kann die Frau schwangerschaftsbedingt ...
Weiterlesen
Kein Kindergeld bei Krankheit eines volljährigen Kindes
10.02.2022

Kein Kindergeld bei Krankheit eines volljährigen Kindes

Brechen volljährige Kinder ihre Ausbildung wegen einer Erkrankung dauerhaft ab, geht für die Eltern der Anspruch auf Kindergeld verloren. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem am Donnerstag, 10. Februar ...
Weiterlesen
Hartz IV: Erhöhte Heizkosten - Jobcenter darf nicht ohne Warnung ablehnen
10.02.2022

Hartz IV: Erhöhte Heizkosten – Jobcenter darf nicht ohne Warnung ablehnen

Durch die steigenden Strom- und Heizkosten geraten viele Hartz IV Betroffene in Bedrängnis. Bei Heizkostennachforderungen des Vermieters, dürfen Jobcenter Betroffene nicht einfach im Stich lassen. Denn ohne Vorwarnung darf das ...
Weiterlesen
Abfindung: Ein Fehltag ohne Attest reicht für eine fristlose Kündigung?
08.02.2022

Abfindung: Ein Fehltag ohne Attest reicht für eine fristlose Kündigung?

Dürfen Mitarbeiter fristlos gekündigt werden, wenn sie nur einen Tag der Arbeit fernbleiben, ohne ein ärtzliches Attest vorweisen zu können? Muss jedes Fernbleiben des Arbeitsplatzes ärztlich attestiert werden? Hat eine ...
Weiterlesen
Kein Zuschlag zur Grundsicherung wegen teurer öffentlicher Toiletten
01.02.2022

Kein Zuschlag zur Grundsicherung wegen teurer öffentlicher Toiletten

Teure öffentliche Toiletten rechtfertigen keine zusätzlichen Grundsicherungsleistungen. Das hat das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen in einem am Dienstag, 1. Februar 2022, bekanntgegebenen Urteil vom Vortag entschieden (Az.: L 20 ...
Weiterlesen
Sozialgericht: Derzeitige Hartz IV Regelsätze angeblich verfassungsgemäß
31.01.2022

Sozialgericht: Derzeitige Hartz IV Regelsätze angeblich verfassungsgemäß

Trotz Inflation: Hartz IV Sätze weiter verfassungsgemäß? Das Sozialgericht Oldenburg hat (Aktenzeichen S 43 AS 1/22 ER) entschieden, dass trotz der stark gestiegenen Inflation in der 2. Jahreshälfte des Jahres 2021 ...
Weiterlesen