Interessierte Angehörige können nicht immer Betreuer sein
24. Februar 2020

Interessierte Angehörige können nicht immer Betreuer sein

BGH: In eigene Interessen verstrickter Vater ist nicht geeignet Karlsruhe (jur). Wenn Menschen ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, bekommen Angehörige nicht automatisch den Zuschlag für die Betreuung. Sie haben ...
Weiterlesen
Monatsprinzip: Erst Schulden tilgen und dann Hartz IV beantragen
22. Februar 2020

Monatsprinzip: Erst Schulden tilgen und dann Hartz IV beantragen

BSG klärt Berücksichtigung von Vermögen bei Hartz IV Hilfebedürftige können vorhandenes Geld zunächst zur Schuldentilgung verwenden, ehe sie einen Hartz-IV-Antrag stellen. Handelt es sich bei dem Geld um Vermögen, etwa eine ...
Weiterlesen
Mehr Hartz-IV-Anspruch auf Wohnbedarf für Kindesumgang
21. Februar 2020

Mehr Hartz-IV-Anspruch auf Wohnbedarf für Kindesumgang

BSG: Jobcenter muss Einzelfallprüfung vornehmen Wenn ein getrennt lebendes Elternteil regelmäßig Umgang mit seinen Kinder hat, kann im Einzelfall für Hartz IV Beziehende der Anspruch auf eine größere Wohnung entstehen. Dabei ...
Weiterlesen
Menschenunwürdig? Bis zu sechs Quadratmeter Zimmer zum Wohnen ist ausreichend
21. Februar 2020

Menschenunwürdig? Bis zu sechs Quadratmeter Zimmer zum Wohnen ist ausreichend

Bundesverfassungsgericht verweist auf Gemeinschaftsraumnutzung Wohnsitzlosen oder Menschen, denen Obdachlosigkeit droht, ist ein fünf bis sechs Quadratmeter großes Zimmer in einer Wohngruppe zuzumuten. Voraussetzung hierfür ist, dass die Bewohner neben ihrem eigenen ...
Weiterlesen
Jobcenter lehnte Hartz IV Anspruch wegen Wohnungslosigkeit ab
19. Februar 2020

Jobcenter lehnte Hartz IV Anspruch wegen Wohnungslosigkeit ab

Wenn Menschen nicht so leben wie die meisten, lehnt das Jobcenter Hartz IV Leistungen ab – Klage vor dem Sozialgericht hatte Erfolg Es gibt Menschen, die leben nicht in einer Wohnung, ...
Weiterlesen
Hartz IV: Vermieter verlangte Mietrückstände vom Jobcenter
17. Februar 2020

Hartz IV: Vermieter verlangte Mietrückstände vom Jobcenter

Können Vermieter Mietzahlungen vom Jobcenter fordern? Wer Hartz IV bezieht und die Miete vom Jobcenter auf das eigene Konto überwiesen bekommt, muss dafür sorgen, dass die Mietzahlungen bei dem Vermieter ankommen. ...
Weiterlesen
Hartz IV Recht: Jobcenter müssen die Kosten für Eilverfahren zahlen
16. Februar 2020

Hartz IV Recht: Jobcenter müssen die Kosten für Eilverfahren zahlen

Kosten für Eilverfahren müssen vom Jobcenter übernommen werden In einem Eilverfahren können Hartz IV Beziehende vorerst zu ihrem Recht kommen, wenn sich Behörden quer stellen. Bei Eilverfahren entscheidet vorerst das Gericht über ...
Weiterlesen
Sozialamt darf das Sparkonto der Enkelin für die Oma zurückfordern
14. Februar 2020

Sozialamt darf das Sparkonto der Enkelin für die Oma zurückfordern

Sozialamt kann Monatsschenkungen zum Kapitalaufbau zurückfordern: OLG Celle: Zahlungen an Enkel waren keine privilegierten Schenkungen Zahlt eine Oma ihren Enkeln jeden Monat 50 Euro zum Kapitalaufbau auf deren Sparkonten ein, kann das ...
Weiterlesen
Urteil: Kein Hartz-IV-Zuschuss für Ferienfreizeiten von Parteien
12. Februar 2020

Urteil: Kein Hartz-IV-Zuschuss für Ferienfreizeiten von Parteien

LSG Essen: Staat ist dem Neutralitätsgebot verpflichtet Kinder und Jugendliche im Hartz-IV-Bezug haben für die Teilnahme an Ferienfreizeiten von Parteien keinen Anspruch auf einen Zuschuss vom Jobcenter. Denn bei Leistungen zur ...
Weiterlesen
Heizkostenzuschuss vom Jobcenter auch ohne Hartz-IV-Leistungsbezug
10. Februar 2020

Heizkostenzuschuss vom Jobcenter auch ohne Hartz-IV-Leistungsbezug

Bundessozialgericht hilft Geringverdienern bei einmalig hohen Ausgaben für Öl und Co Geringerverdiener, die nicht im Hartz IV-Bezug sind, können unter Umständen einen Heizkostenzuschuss vom Jobcenter erhalten. Das urteilte das Bundessozialgericht. Wenn die ...
Weiterlesen
Hartz IV-Anspruch auf Kryokonservierung
10. Februar 2020

Hartz IV-Anspruch auf Kryokonservierung

Bei schwerer Therapie Hartz-IV-Anspruch auf Kosten der Kryokonservierung Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen urteilte, dass Hartz IV Beziehende einen Rechtsanspruch auf Übernahme der Kosten einer Kryokonservierung von Samenzellen haben, wenn durch eine notwendige ...
Weiterlesen
Krankenkasse: Nicht rechtzeitig bearbeitet gleich Antrag genehmigt
10. Februar 2020

Krankenkasse: Nicht rechtzeitig bearbeitet gleich Antrag genehmigt

Lassen sich Krankenkassen zu viel Zeit bei einem Antrag und überschreiten die Bearbeitungsfrist ohne ausreichende Form, muss der Antrag als genehmigt gelten Wenn Krankassen sich bei einem Antrag zu viel Zeit ...
Weiterlesen
Hartz-IV-Ausschluss für arbeitsuchende Ausländer weiterhin gültig
7. Februar 2020

Hartz-IV-Ausschluss für arbeitsuchende Ausländer weiterhin gültig

Bundesverfassungsgericht: Vorlagen des SG Mainz unzulässig Der gesetzliche Ausschluss von Hartz-IV-Leistungen für arbeitsuchende Ausländer hat weiter Bestand. Das Bundesverfassungsgericht hat in zwei am Donnerstag, 6. Februar 2020, veröffentlichten Beschlüssen die Vorlagen ...
Weiterlesen
Erschwerter Bafög-Anspruch bei spätem Studienfachwechsel
6. Februar 2020

Erschwerter Bafög-Anspruch bei spätem Studienfachwechsel

Bundesverwaltungsgericht verlangt „unabweisbaren Grund” Wechseln Studenten nach Beginn des 4. Fachsemesters ihr Studienfach, haben sie in der Regel keinen Anspruch auf Bafög mehr. Können die Ausbildungszeiten der bisherigen Ausbildung aber auf ...
Weiterlesen
Hartz IV: Partner von Hartz IV-Bezieherin muss keine Auskunft geben
6. Februar 2020

Hartz IV: Partner von Hartz IV-Bezieherin muss keine Auskunft geben

Partner ohne Hartz IV muss dem Jobcenter keine Auskunft geben Es kommt vor, dass das Jobcenter Auskünfte von Personen verlangt, die überhaupt keine Hartz IV Leistungen beziehen. Muss man, wenn man ...
Weiterlesen
Kein Grundrecht auf Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen
5. Februar 2020

Kein Grundrecht auf Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen

Bundesverfassungsgericht: Koalitionsfreiheit garantiert nicht Erfolg Auch wenn Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände Tarifverträge teils mit dem Ziel der Allgemeinverbindlichkeit schließen – ein verfassungsrechtlicher Anspruch auf entsprechende Anerkennung besteht in der Regel nicht. Das ...
Weiterlesen
Hartz IV: Jobcenter rechnete ein fiktives Einkommen an
5. Februar 2020

Hartz IV: Jobcenter rechnete ein fiktives Einkommen an

Jobcenter zeigt sich trotz Urteil des Bundessozialgerichts uneinsichtig In einem Hartz IV Bescheid wird einem Ehepaar Einkommen an die Leistungen angerechnet. So weit so gut. Allerdings verdient der Ehemann viel weniger, ...
Weiterlesen
Kostenübernahme für behinderte Heimbewohner bei Familienheimfahrten
3. Februar 2020

Kostenübernahme für behinderte Heimbewohner bei Familienheimfahrten

LSG Schleswig: Bei Eingliederungsmaßnahme kein Eigenanteil nötig In einem Wohnheim lebende behinderte Menschen müssen für Familienheimfahrten zum elterlichen Wohnhaus keinen Eigenanteil von ihrem Taschengeld abknapsen. Ist der Kontakt zu den Angehörigen ...
Weiterlesen
Private Unfallrente mindert nicht Entschädigung für Gewaltopfer
3. Februar 2020

Private Unfallrente mindert nicht Entschädigung für Gewaltopfer

LSG Chemnitz: Gesetz sieht keine Anrechnung vor Eine private Unfallversicherungsrente darf bei Gewaltopfern nicht auf Leistungen der Beschädigtenversorgung mindernd angerechnet werden. Auch wenn gesetzliche Unfallrenten bei der Beschädigtenversorgung berücksichtigt werden, hat ...
Weiterlesen
Hartz IV: Jobcenter müssen für eine Bettwanzenbekämpfung aufkommen
1. Februar 2020

Hartz IV: Jobcenter müssen für eine Bettwanzenbekämpfung aufkommen

Jobcenter muss für Bettwanzenbekämpfung aufkommen: Sozialgericht Reutlingen: Schädlingsbekämpfung gilt als Unterkunftskosten Hartz-IV-Bezieher dürfen bei blutsaugenden Bettwanzen in ihrem Schlafzimmer nicht alleine gelassen werden. Das Jobcenter ist verpflichtet, die Kosten für eine ...
Weiterlesen
Versicherter Wegeunfall auch nach Besuch bei der Freundin
31. Januar 2020

Versicherter Wegeunfall auch nach Besuch bei der Freundin

BSG: Zwei Stunden Aufenthalt an anderem Ort führt zu Unfallschutz Nicht nur der Arbeitsweg von Zuhause bis zum Arbeitsplatz, sondern auch der direkte Weg von einem anderen Ort zur Arbeit kann ...
Weiterlesen
Urteil: Kein Unfallschutz beim Tanken auf dem Arbeitsweg
31. Januar 2020

Urteil: Kein Unfallschutz beim Tanken auf dem Arbeitsweg

BSG: Tanken ist immer rein privatwirtschaftliche Tätigkeit Tanken auf dem Arbeitsweg ist reine Privatsache. Auch wenn ein Arbeitnehmer nicht genug Benzin im Tank hat, um von der Arbeit nach Hause zu ...
Weiterlesen
Rechtswidrige Hartz IV-Mietobergrenzen durch eine Drittfirma berechnet
27. Januar 2020

Rechtswidrige Hartz IV-Mietobergrenzen durch eine Drittfirma berechnet

Jobcenter wollten Mietobergrenzen statistisch nach unten drücken Ein häufiger Streitpunkt vor den Sozialgerichten in Deutschland ist die Herleitung und Bemessung “angemessener” Miet- und Unterkunftskosten für Hartz IV Beziehende. In Nordrhein-Westfalen wurde ...
Weiterlesen
Urteil: Entschädigung für Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch
25. Januar 2020

Urteil: Entschädigung für Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch

BAG stärkt Rechte schwerbehinderter Stellenbewerber bei Behörden: Vorstellungsgespräch auch bei übergelaufenem E-Mail-Postfach Interne Unzulänglichkeiten können eine Behörde nicht von der Pflicht entbinden, schwerbehinderte Stellenbewerber zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen. Das hat am ...
Weiterlesen