Hartz IV: Jobcenter muss Schülerin wegen Online-Unterricht mit PC versorgen
19.01.2021

Hartz IV: Jobcenter muss Schülerin wegen Online-Unterricht mit PC versorgen

Werden Schüler im Hartz-IV-Bezug wegen der Corona-Pandemie nur noch Online unterrichtet, können sie vom Jobcenter die Gewährung eines internetfähigen Computers mitsamt Drucker verlangen. Die Ausgaben hierfür stellen einen unabweisbaren laufenden ...
Weiterlesen
Hartz IV: Jobcenter muss hohe Miete in Pandemie übernehmen, Umzug aber nicht
19.01.2021

Hartz IV: Jobcenter muss hohe Miete in Pandemie übernehmen, Umzug aber nicht

Angesichts der Corona-Pandemie wurden im Rahmen des Sozialschutz-Pakets eine Reihe von Bedarfsprüfungen ausgesetzt, um einen leichteren Zugang oder vorläufige Bewilligung von Grundsicherungsleistungen zu ermöglichen. Davon betroffen sind auch die Kosten ...
Weiterlesen
Verrechnung von Rück- und Nachzahlung führt nicht zur Senkung des Hartz IV-Bedarfs
15.01.2021

Verrechnung von Rück- und Nachzahlung führt nicht zur Senkung des Hartz IV-Bedarfs

Mit dem Bedarf für Unterkunft und Heizung werden Miet- und Heizkosten gedeckt, sofern die Miete als „angemessen“ und die Heizkosten nicht als übermäßig hoch bewertet werden. Erhalten Betroffene aufgrund von ...
Weiterlesen
Hartz IV Anspruch bei Teilzeitstudium
12.01.2021

Hartz IV Anspruch bei Teilzeitstudium

Behinderter Teilzeit-Student kann Hartz IV erhalten Teilzeitstudierende können Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen haben. Denn ein Teilzeitstudium ist nicht Bafög-förderungsfähig, so dass der gesetzliche Ausschluss vom Arbeitslosengeld II nicht greift, entschied das Hessische ...
Weiterlesen
30 Jahre Verjährungsfrist von Hartz IV-Erstattungsbescheiden
12.01.2021

30 Jahre Verjährungsfrist von Hartz IV-Erstattungsbescheiden

Per Erstattungsbescheid fordert das Jobcenter Betroffene auf, unrechtmäßig erhaltene Leistungen zurück zu zahlen, die beispielsweise ausgezahlt wurden, obwohl sich die Einkommensverhältnisse der Betroffenen verändert haben, ohne dass dies gemeldet wurde, ...
Weiterlesen
Hartz IV: Eingliederungsbescheid „bis auf weiteres“ rechtens
11.01.2021

Hartz IV: Eingliederungsbescheid „bis auf weiteres“ rechtens

Eingliederungsvereinbarungen dienen dazu, die gegenseitigen Pflichten und Ansprüche zwischen Betroffenen und dem Jobcenter vertraglich festzulegen. In der Regel werden sie über einen bestimmten Zeitraum geschlossen und nach einem Meldetermin angepasst ...
Weiterlesen
Kündigung während einer längeren Krankheit rechtens?
09.01.2021

Kündigung während einer längeren Krankheit rechtens?

Wenn Arbeitnehmer dauerhaft krankgeschrieben sind, versuchen viele Arbeitgeber den Arbeitnehmer zu kündigen. Weil das aber schwierig ist, versuchen Chefs mit Tricks den Angestellten aus dem Arbeitsverhältnis zu drängen. Im vorliegenden ...
Weiterlesen
Hartz IV: Bei Wechselmodell müssen Kosten für Unterkunft aufgeteilt werden
08.01.2021

Hartz IV: Bei Wechselmodell müssen Kosten für Unterkunft aufgeteilt werden

Der Hartz IV-Regelsatz von Kindern getrennt lebender Eltern muss entsprechend der Umgangszeiten aufgeteilt werden. Das gilt auch für die Kosten für Unterkunft und Heizung. Beim echten Wechselmodell wird der Unterkunftsbedarf ...
Weiterlesen
Hartz IV: Alleinerziehende fast wohnungslos wegen Jobcenter
07.01.2021

Hartz IV: Alleinerziehende fast wohnungslos wegen Jobcenter

Aufgrund eines anonymen Hinweises strich ein Jobcenter einer alleinerziehenden Mutter die Hartz IV-Leistungen, weil diese angeblich weiterhin mit ihrem früheren Mann in einer Bedarfsgemeinschaft lebe, ohne den Wahrheitsgehalt des Hinweises ...
Weiterlesen
Rückzahlung von Hartz IV nur bei arglistiger Täuschung
05.01.2021

Rückzahlung von Hartz IV nur bei arglistiger Täuschung

Jobcenter muss vorläufigen Hartz-IV-Bescheid auch so kennzeichnen Jobcenter müssen einen als vorläufig gemeinten Hartz-IV-Bescheid auch als „vorläufig” kennzeichnen. Kann eine Hartz-IV-Bezieherin davon ausgehen, dass endgültig und nicht „vorläufig” die erhaltenen Hartz-IV-Leistungen ...
Weiterlesen
Hartz IV: Fahrtkosten zu ambulanter Behandlung ist Mehrbedarf
05.01.2021

Hartz IV: Fahrtkosten zu ambulanter Behandlung ist Mehrbedarf

Betroffene von Hartz IV haben bei regelmäßiger ärztlicher Behandlung Anspruch auf Fahrtkostenübernahme zur ambulanten Krankenbehandlung. Das gilt auch, wenn kein Anspruch gegenüber der Krankenversicherung besteht. Fahrtkosten zur ambulaten Krankenbehandlung Besteht die medizinische ...
Weiterlesen
Krankengeld auch bei verspäteter Folgebescheinigung
22.12.2020

Krankengeld auch bei verspäteter Folgebescheinigung

Der Anspruch auf Krankengeld bleibt auch bei verspäteter Krankmeldung durchgehend erhalten, wenn die Hausarztpraxis einen Termin erst zwei Tage zu spät angeboten hat. Es reicht aus, wenn Versicherte sich rechtzeitig ...
Weiterlesen
Hartz IV: Jobcenter verwendete Uralt-Gutachten für Unterkunftskosten
21.12.2020

Hartz IV: Jobcenter verwendete Uralt-Gutachten für Unterkunftskosten

Absurd niedrige Unterkunftskosten – Jocenter unterliegt vor dem Sozialgericht Um die Kosten der Unterkunft für Leistungsbezieher niedrig zu halten, nutzte das Jobcenter Werra-Meißner-Kreis ein Wohnungsmarkterhebungsgutachten, dass schon 7 Jahre alt ist. ...
Weiterlesen
Hartz IV: Getrennt lebende Eltern müssen Kinder-Regelsatz teilen
18.12.2020

Hartz IV: Getrennt lebende Eltern müssen Kinder-Regelsatz teilen

Getrennt lebende Eltern mit gemeinsamem Sorgerecht, bei denen die Kinder zeitweise bei einem der beiden Elternteile leben, müssen sich den Regelsatz der Kinder teilen – so entschied das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen. Gemeinsames ...
Weiterlesen
Bundesverwaltungsgericht erleichtert Flüchtlingen Ehegattennachzug
18.12.2020

Bundesverwaltungsgericht erleichtert Flüchtlingen Ehegattennachzug

Auch wenn Flüchtlinge erst nach der Flucht im Ausland geheiratet haben, ist der Nachzug des Ehepartners zu einem in Deutschland anerkannten Flüchtling nicht ausgeschlossen. Entscheidend ist, ob dem Paar eine ...
Weiterlesen
Hartz IV: Mietminderung muss unverzüglich gemeldet werden
17.12.2020

Hartz IV: Mietminderung muss unverzüglich gemeldet werden

Wer Hartz IV-Leistungen bezieht, muss jede Änderung bei Einkommen oder Ausgaben umgehend beim Jobcenter melden. Ein Ausbleiben der Meldungen führt sofort zu Sanktionen. Das gilt auch bei Mietminderungen. Jobcenter streicht Hartz ...
Weiterlesen
Hartz IV-Urteil: Diese Corona-Risikogruppen müssen nicht ins Jobcenter
16.12.2020

Hartz IV-Urteil: Diese Corona-Risikogruppen müssen nicht ins Jobcenter

Im Rahmen der Eingliederungsvereinbarung zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt sind Betroffene verpflichtet, bei sogenannten Meldeterminen ihre Bewerbungsbemühungen und andere Aktivitäten gegenüber ihres Sachbearbeiters beim Jobcenter nachzuweisen. Unbegründetes Nichterscheinen wird sanktioniert. ...
Weiterlesen
Hartz IV-Urteil: Miteigentumsanteil wird immer als Vermögen angerechnet
16.12.2020

Hartz IV-Urteil: Miteigentumsanteil wird immer als Vermögen angerechnet

Wenn mehrere Personen Anteile an einer Immobilie, einem Grundstück oder einem anderen Vermögenswert halten, sind sie Miteigentümer. Sind sie dann von Hartz IV betroffen, verlangt das Jobcenter die Veräußerung der ...
Weiterlesen
Sohn haftet für falsche Hartz-IV-Angaben des Vaters
10.12.2020

Sohn haftet für falsche Hartz-IV-Angaben des Vaters

Wenn ein Vater bei einem Hartz-IV-Antrag für seinen volljährigen Sohn dessen Einkommen unterschlägt, muss der Sohn später dafür geradestehen und überzahlte Leistungen zurückzahlen. Denn er hat geduldet, dass der Vater ...
Weiterlesen
Skandal-Urteil: Gericht hält Sanktionen über 30 Prozent für zulässig!
10.12.2020

Skandal-Urteil: Gericht hält Sanktionen über 30 Prozent für zulässig!

Wenn Betroffene von Hartz IV sich nicht an die mit dem Jobcenter geschlossene oder von diesem erlassene Eingliederungsvereinbarung halten, sich also beispielsweise nicht auf einen neuen Job bewerben, die Teilnahme ...
Weiterlesen
Privatkredit ist bei Hartz IV kein Einkommen
09.12.2020

Privatkredit ist bei Hartz IV kein Einkommen

Zahlungen der Bank aus einem privaten Darlehen gelten bei Hartz-IV-Empfängern nicht als Einkommen. Wer übergangsweise auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen ist, kann dies daher mit einem Bankdarlehen aufstocken, wie das Bundessozialgericht (BSG) ...
Weiterlesen
Hartz IV: Keine Aushilfen bei Umzug wegen Corona
08.12.2020

Hartz IV: Keine Aushilfen bei Umzug wegen Corona

Geringere Infektionsgefahr mit Coronavirus bei Umzugsunternehmen -Sozialgericht Dortmund: Jobcenter muss Umzugskosten bezahlen Jobcenter dürfen wegen der bestehenden Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus bei dem erforderlichen Umzug einer Hartz-IV-Bezieherin nicht auf studentische Umzugshelfer ...
Weiterlesen
Hartz IV: Verkauf des Erbgrundstücks wird auf Hartz IV-Leistungen angerechnet
08.12.2020

Hartz IV: Verkauf des Erbgrundstücks wird auf Hartz IV-Leistungen angerechnet

Eine Betroffene erbte ein bebautes Grundstück, welches sie für 10.000 Euro verkaufen konnte. Von dieser Einnahme zahlte sie ein Darlehen über 4.500 Euro zurück, mit dem sie die Nachlassverbindlichkeiten, namentlich ...
Weiterlesen
Getrennt schlafen und essen reicht für Auflösung der Hartz IV-Bedarfsgemeinschaft?
07.12.2020

Getrennt schlafen und essen reicht für Auflösung der Hartz IV-Bedarfsgemeinschaft?

Eheleute, Lebenspartner, Personen in einer eheähnlichen Gemeinschaft, zum Beispiel Wohngemeinschaften, und Kinder unter 25 Jahren, die bei ihren Eltern leben, bilden jeweils eine Bedarfsgemeinschaft. Alle in einer Bedafsgemeinschaft lebenden Menschen ...
Weiterlesen