Hartz IV: Erwerbslose erstmals im Jobcenter-Beirat

Arbeitsloseninitiativen erstmals im Beirat des Jobcenters vertreten

25.06.2011

Hartz IV Betroffene sind erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik in einem Jobcenter-Beirat vertreten. "Die Linke im Regionalverband freut sich darüber, dass zum ersten Mal in der Geschichte des Jobcenters Saarbrücken bzw. der früheren ARGE eine Betroffeneninitiative in den neu gewählten Beirat entsandt wird." Zukünftig wird ein Vertreter der Koordination Saarländischer Arbeitsloseninitiativen e.V. – als regionalverbandsweite Gruppe – nun ganz offiziell zur Arbeitsmarktpolitik vor Ort gehört.

Manfred Klasen, der auch Mitglied der Trägerversammlung des Jobcenters ist, hatte sich dafür eingesetzt, die Koordination Saarländischer Arbeitsloseninitiativen (KSA) mit in den Beirat aufzunehmen. Aufgrund der Mitarbeit von Menschen, die die Auswirkungen von arbeitsmarktpolitischen Entscheidungen vor Ort am eigenen Leib unmittelbar erfahren, seien notwendige Verbesserungen in den Maßnahmen wesentlich leichter nachvollziehbar. Von der Mitarbeit der KSA könnten aber nicht nur Hartz-IV-Bezieherinnen und -Bezieher profitieren, sondern auch das Jobcenter Saarbrücken selbst. Eine bessere Abstimmung der Maßnahmen auf die Bedürfnisse der Erwerbslosen führe zu einer höheren Zufriedenheit und damit zu einem besseren Klima zwischen den „Kunden“ des Jobcenters und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. (pm)

Hartz IV - ALG IIHartz IV-AntragBedarfsgemeinschaft ALG IIHartz IV RatgeberPfändungssicheres Konto (P-Konto)KinderzuschlagHartz-IV ÜbersichtHartz IV Regelsatz - RegelbedarfGrundsicherung im Alter und bei ErwerbsminderungMiete & Hartz IV | Wohnung bei Hartz 4BürgerarbeitAusbildung und Hartz IVMehrbedarf Hartz IVHartz IV Warmwasser- und EnergiekostenAnrechnung des Überbrückungsgeldes bei Hartz IVUmzug bei Hartz IV / ALG IISuchenHartz IV BeratungsstellenGünstigen Strom suchenHartz IV RadioIhr Artikel bei unsWohnung SuchenUnterzeichnen gegen HARTZ IVKonzeptHeizkosten CheckImpressumKontaktHartz IV Bescheid überprüfen