Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps

Hier finden Sie wichtige Informationen und Nachrichten zum Arbeitslosengeld II. Ein unabhängiges Redaktionsteam stellt die Nachrichten und Ratgeberseiten zusammen. Wir möchten eine Art Gegenöffentlichkeit schaffen, damit Betroffene unabhängige Informationen kostenlos erhalten können.

Aktuelles

Österreich: Jobcenter wollte Pornojob vermitteln Der österreichische Arbeitsmarktservice (AMS) verlinkt Stellenangebot für Erwerbslose. Die Jobsucher staunten nicht schlecht:...

Hartz-IV-Studie: Sanktionen sind eher willkürlich Eine Studie zu den von Jobcentern verhängten Sanktionen gegen Erwerbslose zeigt: Die Jobcenter bestrafen, wie es ihnen in den Kram passt – nicht aber, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Dafür sprechen die sehr unterschiedliche Menge und Härte der Sanktionen in den jeweiligen Jobcentern.

Hartz-IV: Um Wohnungsverkauf bemühen Strengen sich Hartz-IV-Bezieher nicht an, ihre zu große Eigentumswohnung zu verkaufen, können sie nicht mit weiteren Hilfen vom Jobcenter rechnen. Lehnen sie jegliche Veräußerungsbemühungen ab, können sie weder einen Zuschuss zum Lebensunterhalt noch übergangsweise ein Darlehen beanspruchen, urteilte am Mittwoch

Kein höheres Hartz IV wegen Arbeitgeber-Darlehen Erhält ein Hartz-IV-Aufstocker wegen der Rückzahlung eines Arbeitgeberdarlehens für ein Auto monatlich geringere Einkünfte ausbezahlt, muss deshalb das Jobcenter nicht mit höherem Arbeitslosengeld II einspringen. Grundsätzlich muss der Hartz-IV-Bezieher dafür geradestehen, wenn er ein Darlehen seines Arbeitgebers in Anspruch nimmt

NRW – Das Museum der Armut Das Ruhrgebiet ist eine alte Bastion der Sozialdemokratie, und die SPD in NRW warb mit der niedrigsten Arbeitslosigkeit seit 1993. Jetzt erlitt sie eine große Niederlage.

Hartz IV Bescheid überprüfen Spätestens alle paar Monate erhalten Leistungsempfänger einen neuen Hartz-IV-Bescheid vom Jobcenter. In der Regel stellen sich dann direkt viele Fragen: Ist der Hartz-IV-Satz richtig berechnet? Sin...


Urteile zu ALG II

Getrennte Eltern: Wer zahlt das Schulgeld Das Schulgeld zur Unterstützung von Hartz-IV-Kindern ist bei Trennungskindern von dem Jobcenter desjenigen Elternteils zu bezahlen, bei dem sich das Kind überwiegend aufhält. Auf den zufälligen Auf...

Wer arbeitet ist auch arbeitsfähig Wer nach einem Arbeitsunfall freiwillig wieder eine Arbeit aufnimmt, erklärt sich quasi selbst für Arbeitsfähig. Anspruch auf Verletztengeld besteht dann nicht, wie das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Donnerstag, 13. April 2017, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: L 6 U 1655/16). Als Konsequenz sollten Arbeitnehmer nach einem Arbeitsunfall zunächst ihre Ansprüche gegen die gesetzliche Unfallversicherung klären, ehe sie eine leichtere neue Tätigkeit aufnehmen.

Weitere Urteile auch unter Urteile
Weitere aktuelle Themen

Ratgeber

Hartz IV und Prostitution Manche Hartz-IV-Beziehende können die Lebenskosten nicht bezahlen und verkaufen deshalb ihren Körper. Oft wissen sie nicht, dass sie damit einem Neben- oder Hauptjob nachgehen, der ihre Leistungsan...

Schufa Auskunft wirklich kostenlos SCHUFA ist die Abkürzung für „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Die SCHUFA dient dazu, Kreditgeber über die Zahlungsfähigkeit von Kreditnehmern zu informieren und die Kreditnehmer davor zu bewahren, in die Schuldenfalle zu geraten...

Behörden Empfangsbestätigung Vordruck Da in den Ämtern und Behörden, egal welchen Bereiches, öfters Unterlagen „verloren“ gehen und der Einsender somit der Bürger immer zur Rechenschaft gezogen wird, ist es wichtig eine Empfangsbestätigung sich ausstellen zu lassen, da der Bürger immer haftbar gemacht wird. Das heißt bei jeder Abgabe der Unterlagen oder Dokumente sollten man sich eine Eingangsbestätigung gleich selbst mitbringen und auf der Rückseite..

Mehrbedarf für nicht erwerbsfähige Behinderte Behinderte Personen, die nicht mindestens drei Stunden pro Tag einer Arbeit nachgehen können, gelten als nicht erwerbsfähig. Sofern voll erwerbsgeminderte Leistungsberechtigte Erwerbsminderungsrente erhalten, ist § 30 (1) SGB XII hinsichtlich des Anspruchs auf den Mehrbedarf zugrundezulegen...


Noch mehr Hartz4-Ratgeber ..

Weitere News

Grundeinkommen reduziert Stress Finnland probiert seit Januar 2017 das bedingungslose Grundeinkommen aus. 2.000 Erwerbslose erhalten 560 Euro pro Monat statt des Arbeitslosengeldes. Dieses Geld wird nicht versteuert, und sie dürfen nebenbei arbeiten. Der springende Punkt ist: Niemand überprüft, wofür die Betroffenen das Geld ausgeben.

Die Vergessenen: Kinderarmut in NRW Die Wahlen in Nordrhein-Westfalen brachten reichlich Zulauf für CDU und FDP, die SPD rutschte in einem ihrer Stammländer weit ab, die Linke schaffte die 5 % Hürde nicht, und die Rechtspopulisten der AfD bleiben mit etwas mehr als 7 % weit unter den Erwartungen.

Hartz IV: Abschließende Entscheidung beantragen! Hartz IV: Bei vorläufigen Entscheidungen eine abschließende beantragen! Warum und wann Betroffene von vorläufigen Entscheidungen einen "Antrag auf eine abschließende Entscheidung auf d...

Immer mehr Hartz-IV-Darlehen Weil die Hartz IV Leistungen nicht ausreichen, müssen immer mehr Betroffene einen Kredit aufnehmen. Das zeige, wie unzureichend die Regelleistungen sind, kritisieren die LINKEN.

Vernichtet die Digitalisierung Arbeitsplätze? Die Digitalisierung schreitet voran – unerbittlich. Roboter erledigen immer komplexere Arbeiten, und Handarbeit wird in vielen Bereichen überflüssig.

Hartz-IV: Abzahlen Mietkaution unzumutbar Jobcenter dürfen von notleidenden Hartz-IV-Beziehern nicht pauschal verlangen, dass sie ein erhaltenes Mietkautionsdarlehen jahrelang von ihrem Arbeitslosengeld II abstottern. In atypischen Ausnahmefällen muss die Behörde auch andere Alternativen der Mietkautionsgewährung in Betracht ziehen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Hamburg in einem am Donnerstag, 18. Mai 2017, veröffentlichten Urteil (Az.: L 4 AS 135/15).

SGB XII: Neues Schonvermögen seit 1. April 2017 Ab April 2017 gelten neue Regeln für Hartz-IV-Betroffene. Diese betreffen vor allem den Vermögensfreibetrag. Für Hartz-IV gilt ein „Schonvermögen“, das er nicht verwerten muss, um als hilfsbedürftig zu gelten.

Hartz IV Bezieher soll 75.000 Euro zurückzahlen Jobcenter Gnadenlos hat zugeschlagen. Weil ein selbst genutztes Haus zu groß war, muss nun ein Leistungsberechtigter Hartz IV Leistungen zurückzahlen- insgesamt 75.000 Euro. Das Sozialgericht Koblenz hat diese Unverschämtheit auch noch in einem aktuellem Urteil bestätigt.

Jedem 3. Hartz-IV Widerspruch wird stattgegeben 939.000 neue Sanktionen wurden im Jahr 2016 verhängt. D.h. fast eine Millionen Mal wurde Hartz—IV-Beziehenden das Existenzminimum gekürzt. In der Summe wurden den Betroffenen somit im Jahr 2016 rund 175 Millionen Euro vorenthalten.

Erhöhung der Schonvermögensgrenze bei PKH Die Schonvermögensgrenzen bei der anwaltschaftlichen Beratungshilfen sowie bei der Prozesskostenhilfe wurden angepasst. Dadurch können nun mehr Betroffene die Beratungshilfe sowie die Prozesskostenhilfe in Anspruch nehmen, als dies zuvor der Fall war.


Weitere Nachrichten & aktuelle Hilfen finden Sie unter Aktuelle Nachrichten!

Regelleistungen auf einen Blick

Wir haben Ihnen eine detailierte Liste mit allen Regelleistungen erstellt, um Ihnen einen Einblick in die ALG II Regelleistungen zu geben.

ALG II Regelleistungen

Wichtige Fragen & Antworten zu Hartz4

Täglich erreichen uns zahlreiche Emails mit wiederkehrenden. Noch immer herrscht eine große Verunsicherung gegenüber den zahlreichen Sozialgesetzen und deren Auswirkungen im Alltag. Wir haben einige dieser Frage für Sie zusammen gestellt und veröffentlichen hiermit unsere Antworten.

Wichtige Fragen & Antworten

Forum zum ALG II

Sie sind nicht allein!
"Ratschläge & Meinungen" austauschen ist das Motto unseres Forums. Sie haben die Möglichkeit sich kostenlos anzumelden und mit über 7000 Forenteilnehmer zu diskutieren sowie wichtige Fragen zum Arbeitslosengeld zu erörtern. Treffen Sie zahlreiche Menschen, denen es ähnlich ergeht, wie Ihnen selbst. Durch einen regen Austausch können die eigenen Rechte gestärkt werden! Durch eine Vernetzung können sich Betroffene gegenseitig stärken. Die Teilnahme im Forum ist unverbindlich und selbstverständlich jetzt und auch in Zukunft OHNE Kosten verbunden.

Hier geht es zum Hartz IV Forum!

Hartz IV - ALG IIHartz IV-AntragBedarfsgemeinschaft ALG IIHartz IV RatgeberPfändungssicheres Konto (P-Konto)KinderzuschlagHartz-IV ÜbersichtHartz IV Regelsatz - RegelbedarfGrundsicherung im Alter und bei ErwerbsminderungMiete & Hartz IV | Wohnung bei Hartz 4BürgerarbeitAusbildung und Hartz IVMehrbedarf Hartz IVHartz IV Warmwasser- und EnergiekostenAnrechnung des Überbrückungsgeldes bei Hartz IVUmzug bei Hartz IV / ALG IISuchenHartz IV BeratungsstellenGünstigen Strom suchenHartz IV RadioIhr Artikel bei unsWohnung SuchenUnterzeichnen gegen HARTZ IVKonzeptHeizkosten CheckImpressumKontaktHartz IV Bescheid überprüfen