Anwaltsverein: Kostenlose Hartz IV Beratung

Berliner Anwaltsverein berät kostenlos nach dem Urteil vom Bundesverfassungsgericht zu den Hartz IV Regelsätzen

Der Berliner Anwaltsverein e.V. berät kostenlos nach dem Urteil beim Bundesverfassungsgericht zu den Hartz 4 Regelsätzen. Bezieher von Arbeitlosengeld II (ALG II) Regelleistunegn können sich am kommenden Freitag kostenlos in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr beraten lassen. Das teilte der Vorsitzende des Berliner Anwaltsverein, Ulrich Schellenberg mit. Betroffene können sich Informationen zu den möglichweise bestehenden Zusatzleistungen einholen und die Ansprüche auf diese überprüfen lassen.

In offenen Verfahren könne man nur jedem den dringend Rat geben, rechtzeitig Widerspruch einzulegen, um vom Urteil aus Karlsruhe zu profitieren, so der Verein. Zehn Rechtsanwälte stehen am Freitag, den 12. Februar zwischen 10:00 und 14:00 Uhr im Haus des Deutschen Anwaltvereins, Littenstraße 11 in Berlin-Mitte, mit ihrem Rechtsrat zur Verfügung. Die Hartz 4 Betroffenen können ihre Unterlagen mitbringen, individuellen Probleme schildern und erhalten eine unabhängige Beratung durch Rechtsanwälte. (09.02.2010)

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...