Kredite für Hartz-IV-Empfänger?

Wer von Hartz-IV lebt, hat große Probleme, einen Kredit bei einer Bank zu bekommen. Hartz-IV Mittel zu bekommen bedeutet per se keine Sicherheiten zu haben, also kreditwürdig zu sein. Eine Bank kann die Grundsicherung nicht pfänden, denn das Existenzminimum ist für Banken unantastbar. Doch Banken verlangen genau das: Die Sicherheit, dass sie Geld und Zinsen nach einer vereinbarten Zeit zurück erhält. Dennoch kommen Viele in Lage einen Kredit beantragen zu müssen. Geht das dann überhaupt?

Vorsicht vor Betrügern
Hartz-IV-Abhängige sind häufig verschuldet und brauchen dringend Geld. Seriöse Banken werden in aller Regel keinen Kredit mit ihnen vereinbaren, da sie voraussichtlich ihr Geld nicht zurück bekommen. Unseriöse Unternehmen, die damit werben, Kredite „trotz Schufa Eintrag zu vergeben“ etc. kosten die Betroffenen nicht nur wertvolle Zeit und Energie, sondern leben oft davon, fiktive „Bearbeitungsgebühren“ zu kassieren, um am Ende doch keinen Kredit zu vergeben.

Darlehen der Jobcenter
Hartz-IV-Empfänger, die außerordentliche Kosten haben, zum Beispiel, weil sie einen neuen Kühlschrank brauchen, können beim Jobcenter Darlehen beantragen. Diese sind im Unterschied zu einem Bankkredit zinsfrei.

Es handelt sich auch nicht um eine nette Geste der Jobcenter, sondern um ein Recht laut § 23 Abs. 1 SGB II im Sozialgesetzbuch. Es kann sich entweder um das Geld für die benötigte Anschaffung handeln oder um eine Sachleistung, zum Beispiel einen neuen Kühlschrank.

Bedarfsnachweis
Die Betroffenen müssen den Bedarf nachweisen, um ein zinsloses Jobcenter-Darlehen zu bekommen. Ein Darlehen muss nur gewährt werden, wenn es lebensnotwendig ist, und da gibt es eine Grauzone, die Mitarbeiter der Jobcenter gerne gegen die Bedürftigen auslegen.

Ist ein Internetzugang und damit ein Computer zum Beispiel lebensnotwendig? Eine Waschmaschine? Theoretisch kann ein Mensch auch in unserer Gesellschaft ohne Kühlschrank überleben, und seine Wäsche per Hand waschen.

Dann lässt sich interpretieren, welche Sachleistung angemessen ist. Ein alter Kühlschrank vom Flohmarkt kühlt zum Beispiel auch das Essen, bedeutet aber immense Stromkosten.

Bei Mietschulden interpretieren Jobcenter die Bedürftigkeit oft sehr eng und gewähren nur dann ein Darlehen, wenn die Zwangsräumung droht.

Rechtliche Möglichkeiten
Haben Sie ein gutes Verhältnis zu ihrem Sachbearbeiter und berechtigte Gründe, dann dürften sie wenig Probleme haben, ein Darlehen zu bekommen. Eine neue Espresso-Maschine für 1500 Euro wird allerdings niemand als Grund für ein Darlehen ansehen.

Sachbearbeiter, die ihnen die Butter auf dem Brot nicht gönnen, werden ihnen allerdings selbst bei einer defekten Heizung sagen „dann ziehen Sie eben einen zweiten Pullover an“.

Es handelt sich indessen um ein Recht, das sie ohne Kosten einklagen können. Tausende von Hartz-IV-Abhängigen klagen jährlich wegen verweigerten Darlehen, und das sehr häufig erfolgreich. Das Darlehen bei Hartz IV ist so angelegt, dass der Schuldenberg nicht wächst – ihnen werden automatisch max. 10 % vom Regelsatz einbehalten.

Jobcenter-Kredit für die Wohnung
Hartz-IV-Empfänger können auch einen Kredit beim Jobcenter beantragen, um ihre Wohnung erst auszustatten – bei jungen Menschen, die zu Hause ausziehen, bei Wasser- oder Brandschäden, oder wenn Sie direkt aus dem Gefängnis kommen. Sie bekommen dann die Mittel für den erstmaligen Bedarf, wenn sie nachweislich keine eigenen Mittel haben. (Dr. Utz Anhalt)


Bild: Bernd Kasper / pixelio.de

Hartz IV - ALG IIHartz IV-AntragBedarfsgemeinschaft ALG IIHartz IV RatgeberPfändungssicheres Konto (P-Konto)KinderzuschlagHartz-IV ÜbersichtHartz IV Regelsatz - RegelbedarfGrundsicherung im Alter und bei ErwerbsminderungMiete & Hartz IV | Wohnung bei Hartz 4BürgerarbeitAusbildung und Hartz IVMehrbedarf Hartz IVHartz IV Warmwasser- und EnergiekostenAnrechnung des Überbrückungsgeldes bei Hartz IVUmzug bei Hartz IV / ALG IISuchenHartz IV BeratungsstellenGünstigen Strom suchenHartz IV RadioIhr Artikel bei unsWohnung SuchenUnterzeichnen gegen HARTZ IVKonzeptHeizkosten CheckImpressumKontaktHartz IV Bescheid überprüfen