Hartz IV: Mehr Klagen im ersten Halbjahr

Klagen bei hartz IV nehmen sprunghaft an. Immer wieder müssen Sozialgerichte eingreifen und klären, wenn Willkür der ARGEN um sich greift. So auch die 8 Sozialgerichte in Nordrhein- Westfalen. Diese verzeichnen einen sprunghaften Anstieg der Klagen bei Arbeitslosengeld II im ersten Halbjahr 2006. Zur Zeit gibt es über 38.000 neue Verfahren bei den Sozialgerichten- davon sind allein fast 10.000 im Zusammenhang mit den Hartz IV Reformen.

Im Vorjahr hatte es insgesamt 37.075 neue Verfahren gegeben, von denen lediglich 5984 gegen die Hartz 4 Auswirkungen gerichtet waren. Auch in anderen Bundesländern sind eine Vielzahl mehr von Klagen im Zusammenhang mit Hartz IV zu verzeichnen.

Lesen Sie auch:
Bereinigung der Hartz IV Statistik?
Die Kluft zwischen Arm & Reich

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...