Der ewige Hartz IV Empfänger

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der ewige Hartz IV Empfänger
So lautet zwar nicht der Titel der gestern gestarteten SAT1 Doku-Serie "Gnadenlos gerecht- Sozialfahner ermitteln" aber auch bei dieser Doku handelt es sich um Propaganda, welche die Bevölkerung gegen eine Minderheit aufhetzen soll um damit weitere geplante Ungerechtigkeiten als gerechtfertigt erscheinen zu lassen.

Wieder ein Schritt aus der Demokratie: Die höchst umstrittene Arbeit der Sozialspitzel wird in einer Dokusoap verharmlost: So ungefähr hätte die DDR die Tätigkeit der Stasi dargestellt: Dinge wie Verletzung der Persönlichkeitsrechte, Umgehung des Datenschutzes und Hausfriedensbruch werden verharmlost.

Warum keine Doku über sog. Schulungsfirmen die Sozialgelder für völlig nutzlose und unqualifizierte Weiterbildungsmaßnahmen abzocken? Warum keine Doku über die Mangelnde Kompetenz der ARGE Mitarbeiter die zu massenhaften Klagen vor den Sozialgerichten führt? Warum deckt man nicht den Betrug durch die Argen bei der bewussten Fehlinterpretation von Bedarfsgemeinschaften auf? Warum zeigt man nicht wie Städte, Gemeinden und Kirchen reguläre Arbeitsplätze rechtswidrig durch 1 Euro-Jobs ersetzen? Warum bringt man keine Doku über Lichtensteiner Konten? Vielleicht haben die Macher der Serie ja selbst ein solches…. In unserem Staat läuft inzwischen vieles falsch, die gezielte Medienhetze gegen Minderheiten allerdings macht Angst – dies haben wir schon einmal erlebt. (Ein Leserkommentar von Dietmar Brach, 21.08.2008 – Leserkommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.)

Lesen Sie dazu:
Gnadenlos gegen Hartz IV Empfänger auf SAT.1
Hartz IV Sozialfahnder & Bildzeitung Hand in Hand
Hartz IV: Strafantrag gegen Sat.1 Sozialfahnder

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...