Die Linke: Den Hartz IV Regelsatz sofort erhöhen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Okar Lafontaine fordert eine sofortige Erhöhung des Arbeitslosengeld II Regelsatzes

Der Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Okar Lafontaine fordert eine sofortige Erhöhung des ALG II Regelsatzes. Hintergrund der Forderung sind die drastisch gestiegenen Lebensmittelpreise, die sich Sozialleistungsempfänger kaum mehr leisten können. Während einer Diskussion sagte Oskar Lafontaine: "Die Koalition muss den Grundfreibetrag und den Regelsatz für Hartz IV sofort erhöhen". Lafontaine verwies darauf, dass die Grundnahrungsmittel drastisch gestiegen seien. Lafontaine: Basis für die Berechnung von Grundfreibetrag und Hartz IV-Regelsatz sind die Lebenshaltungskosten. Diese sind in den vergangenen Monaten dramatisch gestiegen."

Zahlreiche Erwerbslosengruppen sprechen sich seit einiger Zeit dafür aus, dass der Hartz IV Regelsatz auf mindestens 500 Euro im Monat angehoben wird, damit ein Existenzminimum gewahrt werden kann. Stichworte: Lafontaine, Oskar Lafontaine, Hartz IV, Die Linke. (10.07.2008)

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...