Cindy fordert mehr Respekt für Hartz IV Betroffene

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Die Komikerin "Cindy aus Marzahn" fordert mehr Respekt für Hartz IV Betroffene und berichtet aus der Zeit, als sie selbst Erwerbslos war.

Die Komikerin „Cindy aus Marzahn“ die im richtigen Leben Ilka Bessin heißt, forderte in einem Interview mit „Spiegel Online“ mehr Respekt vor Hartz IV Bezieher/innen. Sie selbst habe bereits erfahren, wie es ist, erwerbslos zu sein.

Das Markenzeichen von „Cindy aus Marzahn“ sind sterotypische Jogging Anzüge, Glitzer und viel zu grelle Schminke. Sie parodiert damit Menschen, die so oder so ähnlich in den Randbezirken von Berlin leben. Und: Sie bestätigt damit Vorurteile, die viele Menschen über Hartz IV Bezieher haben. Doch die Komikerin weiß selbst, wie es ist, in der Arge ausgrenzt zu werden. So schilderte sie in dem Interview auch ihre Erfahrungen, die sie während ihrer Erwerbslosigkeit gemacht hat: „Mit Arbeitslosen wird oft umgegangen, als hätten sie eine „ansteckende Krankheit.“ Vor allem fehle es an Respekt gegenüber den Menschen: „Ich sagte: Ich möchte mich selbstständig machen als Comedian. Meine Betreuerin pampte mich an: „So eine Hampelei finanzieren wir nicht!“ Mir sind die Tränen runtergelaufen.“…

Die Entertainerin war selbst insgesamt 4 Jahre Arbeitslos. Sie berichtet, dass sie während dieser Zeit mindestens 25 Kilo zugenommen hat. Zudem litt sie unter Depressionen. „Das Loch, in dem ich saß, wurde immer tiefer. Manchmal habe ich zwei, drei Tage am Stück im Bett gelegen. Wofür hätte ich aufstehen sollen?“, sagte Ilka Bessin. Auch die viel zu wenig bemessene Hartz IV Regelsatz machte der heute erfolgreichen Schauspielerin schwer zu schaffen. „Für Bekleidung und Schuhe hat ein Hartz-IV-Empfänger monatlich höchstens 40 Euro zur Verfügung – dafür kriegst du ein paar Treter in einer Billigklitsche, die halten kein Jahr, dann brauchst du neue. Für Gaststättenbesuche sind sieben Euro pro Monat vorgesehen, damit wirst du auch nicht froh. Hartz IV reicht, um zu überleben. Aber es reicht nicht, um etwas zu erleben.“ (gr, 18.10.2010)

Bildquelle:

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...