Selbstständige im Hartz IV Bezug verdoppelt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Die Zahl der Selbstständigen im Hartz IV Bezug hat sich verdoppelt

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat sich die Zahl der Selbstständigen, die zusätzliche Arbeitslosengeld II (ALG II) Leistungen beziehen im Vergleich zu den Vorjahren verdoppelt. Bis Ende 2008 waren 114.000 Selbstständige im Hartz IV Bezug. Diese Zahl ergibt eine Verdoppelung im Vergleich zum Jahr 2007.

Selbstständige die zudem eine private Krankenversicherung (PKV) haben, müssen monatlich 150 Euro von den ALG II Bezügen für die PKV begleichen. Geld, dass die Selbstständigen mit ALG II Bezüge nicht haben. So entsteht ein Kreislauf, aus denen sich nur wenige wirklich befreien können. Ein Grund für den Anstieg von Selbstständigen im Hartz IV Bezug sind fehlende Arbeitsplätze. Viele Bürger sehen sich gezwungen, sich selbstständig zu machen. Es ist damit zu rechnen, dass die Anzahl der Selbstständigen im Hartz IV im Jahr 2009 weiter ansteigen wird. Nicht zu letzt auch aufgrund der anhaltenden Wirtschaftskrise. (02.09.2009)

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...