Hartz IV-Armut soll Standard werden

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hartz IV-Armut soll Standard werden

Hartz IV-Armut soll Standard werden

München. (pr-sozial) Medienberichten zufolge hat das Bundesarbeitsministerium ein neues Konzept für einen gesetzlichen Mindestlohn auf Hartz IV-Niveau in die große Koalition eingebracht. Laut dem Nachrichtenmagazin "Focus" soll das Arbeitsrecht künftig eine allgemeine gesetzliche Lohnanteilsschranke definieren, die für alle Arbeitnehmer gelten soll.

"Es könnte eine Regelung geschaffen werden, nach der der einzelne Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber einen Lohnanspruch mindestens in Höhe des auf den Bruttobetrag hochgerechneten ALG (Arbeitslosengeld)-II-Anspruchs hat", so der "Focus". Orientierungsmarke sollen die Hartz IV-Ansprüche eines Singles inklusive Mietpauschale sein. Das würde einem Bruttoverdienst von etwa 1100 Euro entsprechen. (pr-Sozial, 25.03.07)

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...