Ist Hartz IV sinnlos?

Hartz IV sollte die Arbeitslosenzahlen senken. Seit dem Jahr 2005 nahmen die Arbeitslosenzahl von 5 Millionen auf aktuell 2,5 Millionen ab. Doch war für den Abstieg der Arbeitslosenzahl wirklich Hartz IV verantwortlich?

Hartz IV steht erneut zur Diskussion

Die Diskussion um Hartz IV ist wieder in Gang. Bei der damaligen Einführung von Hartz IV war das Motto fördern und fordern. Damit war gemeint, Langzeitarbeitslose sollten in den Arbeitsmarkt durch entsprechende Fördermaßnahmen integriert werden. Hartz IV sollte dabei so unattraktiv für die Betroffenen wirken, dass diese sich um eine entsprechende Integration in den Arbeitsmarkt bemühen.

Hatte Hartz IV den gewünschten Erfolg?

Befürworter der Hartz IV-Einführung stürzen sich auf die niedrige Arbeitslosenquote. Diese lag im Jahr 2005 bei 11 Prozent und war damit so hoch wie noch nie. Im Jahr 2017 liegt sie nur noch bei 3,8 Prozent. Gegner der Hartz IV-Einführung gucken jedoch auch hinter die Arbeitslosenquote, denn viele durch Hartz IV geschaffene Jobs befinden sich im Niedriglohnsektor. Durch die gedrückten Löhne und häufig nur Teilzeitstellen sind Menschen weiterhin auf Hartz IV angewiesen. Sie stocken ihr Gehalt damit auf.

Studie belegt, Hartz IV schadet mehr als es nutzt

Eine Studie des Mannheimer Ökonomen Krebs soll nun Licht ins Dunkeln bringen. Kernaussage seiner Studie ist, dass Hartz IV aus gesamtwirtschaftlicher Sicht mehr geschadet hat, als dass es was genützt hat. Die Arbeitslosenquote sei nicht wegen Hartz IV so niedrig. Vielmehr sei für die sinkende Arbeitslosenquote die bessere Konjunktur, die Deutschland seit der Finanzkrise erfährt.

Alternative zur Hartz IV

Derzeit wird diskutiert, ob man Hartz IV nicht durch das solidarische Grundeinkommen ersetzen soll. Zudem sollten Personen, die länger Beiträge eingezahlt haben, erst später auf Hartz IV fallen, sprich eine längere Zeit Arbeitslosengeld beziehen. Weiterhin bedarf es einer Senkung der Sozialabgaben um Geringverdiener-Job attraktiver zu gestalten. Aber auch eine Erhöhung des Mindestlohnes auf 9,50 EUR könnte einen positiveren Effekt auf den Arbeitsmarkt haben.

Rating: 4.6/5. Von 41 Abstimmungen.
Bitte warten...

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...