Kurzarbeitergeld mit Hartz IV aufstocken

Auch mit Kurzarbeitergeld besteht ein Hartz IV Anspruch

Millionen von Menschen werden von ihren Firmen in die Kurzarbeit geschickt. Oft reichen die Ausgleichszahlungen nicht aus. Betroffene können zusätzliche Hartz IV Leistungen im vereinfachten Verfahren beantragen.

Immer mehr Unternehmen müssen im Zuge der Corona-Krise ihre Mitarbeiter in die Kurzarbeit schicken. Die Mitarbeiter erhalten nur noch 60 Prozent ihres bisherigen Lohns. Haben Mitarbeiter Kinder, dann erhöht sich der Anteil auf 67 Prozent.

Bei Kurzarbeit: Wenn das Geld nicht reicht Hartz IV beantragen

Wenn das Geld dann nicht mehr reicht, um das Existenzminimum für sich und die Familie zu sichern, können aufstockende Hartz IV Leistungen beantragt wrden. Dies gilt allerdings nur bis zur Höhe der üblichen Arbeitslosengeld-II-Sätze. Ein Zuschuss, um den gewohnten Lebensstandard zu halten, ist daher nicht möglich.

Aktuelle News erhalten

Zwar wurde das Antragswesen innerhalb der Corona-Krise vereinfacht, dennoch wird bei aufstockenden Leistungen jeder Einzelfall geprüft. Anhand von zwei Beispielen erläutern wir, wie ein Anspruch neben der Kurzarbeit berechnet wird.

Berechnungsbeispiele Kurzarbeit und Hartz IV

Ein Angestellter ohne Frau und Kinder verdiente 2.300 EUR brutto. Durch die Kurzarbeit bei 100 Prozent Arbeitsausfall bekommt der Betroffene lediglich 952 EUR Kurzarbeitergeld. Weil die Warmmiete von 600 EUR einen Großteil des Geldes verbraucht, hat der Betroffene einen monatlichen zusätzlichen Hartz IV Anspruch von etwa 350 EUR.

Im zweiten Beispiel ist der Mitarbeiter ebenfalls alleinstehend und ohne Kinder. Bei einem Mindestlohn in Vollzeit verdient der Arbeitnehmer 1600 EUR brutto. Bei 100 Prozent Kurzarbeit bekommt er nunmehr noch 715 EUR überwiesen. Auch hier kostet die Warmmiete 600 EUR. Dem Kurzarbeiter stehen somit 540 EUR aufstockende Hartz IV Leistungen zu, um sein Existenzminimum zu wahren.

Insgesamt heißt und verkürzt dargestellt die Formel: Um so weniger der Arbeitnehmer verdienen, um so größer der Haushalt und je höher der Arbeitsausfall durch die Kurzarbeit ist, um so mehr Hartz IV Anspruch besteht.

Neue Hartz IV Regeln machen einfachen Hartz IV Antrag möglich

Angemessene Mietkosten spielen in normalen Zeiten eine Rolle. Allerdings wird in der Krise, laut den aktuellen Weisungen der Bundesagentur für Arbeit, auf eine “Angemessenheitsprüfung” verzichtet. Weiteres dazu in unserem Artikel: “Neue Hartz IV Regeln“. Aber Achtung: Das Vermögen und das Einkommen spielen eine Rolle, ob man Hartz IV berechtigt ist. Auf eine Prüfung anhand von Kontoauszügen wird derzeit verzichtet, allerdings ist mit Prüfungen nach der Krise zu rechnen. Bei Falschangaben drohen Strafanzeigen durch die Jobcenter.

Hotline für Fragen

Für Selbständige, Freiberufler und alle Betroffenen geschaltet ist eine Hotline der Bundesagentur für Arbeit geschaltet: Tel: 0800 – 4 5555 23. Einen Hartz IV Antrag kann man hier online stellen.

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...