Hartz IV, hier werden Sie (nicht) geholfen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hartz IV, hier werden Sie nicht geholfen. Ein Leserbeitrag.

Wieviele Skandale noch? Ich möchte mich kurz Vorstellen: 41 Jahre alt, Verheiratet, Vater von 2 Kindern(6+9j.) und Hartz IV Langzeitarbeitsloser bis zum 01.04 2008. Ja , wunder gibt es auch, denn ich habe einen festen Arbeitsplatz zum 01.04.2008 gefunden.

Der Skandal ist aber das ich seid dem 01.02.2008 in einem Lehrgang "Gestopft wurde" (was das Jobcenter Friesland ja nur zu gern tut um die Statistik Schön zufärben), um Bewerbungen Vernünftig zu verfassen. Bereits 2 Tage nach beginn des Lehrgangs habe ich nach Erfolgreichen vorangegangenen Einigungsbemühungen einen festen arbeitsvertrag vorweisen können!! Das Jobcenter hat aber darauf bestanden das ich diesen "Lehrgang" weiter bis zum 31.03. besuchen soll…gut , um mir keine Sanktion einzufangen bin ich fein weiter zu dem für mich völlig sinnlosen Lehrgang gestiefelt und habe dort von 8,30h bis 15,30h vor dem Pc gehockt und mich zu tode gelangweilt..Dann musste ich einen Antrag auf einen Pkw Stellen , da ich Schichtarbeit verrichten muss und 40km vom Arbeitsort entfernt wohne und mir eine Finanzierung bereits vom Fallmanager zugesagt wurde, sofern ich einen festen Arbeitsvertrag vorlegen könne.

Ich habe sofort am 08.03. den Vertrag meinem Arbeitsvermittler Vorgelegt und es sollte alles in Ordnung gehen mit dem Pkw…weit gefehlt: Ich brauche einen Kostenvoranschlag oder ein Angebot hieß es plötzlich….ok , habe ich dann schnellstmöglich Nachgereicht…dann fehlte ihm die genaue Anschrift des vermeintlichen Verkäufers ,danach war das lange Osterwochenende…ich rief aber am Tag vor Ostern noch bei der Teamleiterin an ,weil sich das Jobcenter ja ewig zeit gelassen hat und ich ja nun auch bald zur Arbeit muss und den Pkw ja auch noch Kaufen , Anmelden und so weiter muss , da hieß es das die Kaufsumme nur direkt zum verkäufer Überwiesen wird…gut und schön, aber wann hat der Verkäufer dann das Geld?

Heute ist nun Freitag und der Verkäufer hat nach telefonischer Nachfrage noch kein Geld Erhalten,ich soll aber Dienstag zur Arbeit…und das Beste ist ja noch das ich heute Nachmittag (Freitagnachmittags wo ich nichts unternehmen kann) einen Schrieb vom Jobcenter bekommen habe indem es heißt das die Alg II Zahlung für den Monat April Storniert wurde , da aus dem Arbeitsvertrag nicht Hervorgeht wann ich die erste Lohnzahlung vom Arbeitgeber erhalte und eine Überzahlung vermieden werden soll…der zuständige Sachbearbeiter vom Jobcenter hat mir aber etwas von der sogenannten Stichtagsregelung (heißt: bekomme ich vor dem 1.5. meinen lohn auf das Konto , muss ich die Aprilleistung zurückzahlen,nach dem 1.5. oder genau auf dem 1.5. muss ich es nicht) erzählt und meinte ich benötige kein Übergangsgeld und würde dann erstmal für April weiterhin Alg II bekommen …und wie bitteschön soll ich am Dienstag zur Arbeit kommen….Ich kann nur jedem Empfehlen keine Arbeit zu finden , denn dann beginnt erst recht die Hölle! (Ein Leserbeitrag von R.W.aus B, 31.03.2008)

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...