Einmalzahlung bei Wohngeld

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Einmalzahlung bei Wohngeld: Viele Wohngeld-Berechtigte warten noch immer auf die Einmalzahlung

Wohngeldempfänger erhalten zur Entlastung von den sprunghaft gestiegenen Energiekosten im Frühjahr 2009 eine Einmalzahlung. Ein-Personen-Haushalte erhalten einmalig 100 Euro, Zwei-Personen-Haushalte 130 Euro. Durch jede weitere Person im Haushalt erhöht sich die Einmalzahlung um 25 Euro. Wer zwischen dem 1 Oktober 2008 und 31 März 2009 mindestens einen Monat Wohngeld erhielt oder erhalten wird, hat Anrecht auf diese Einmalzahlung. Ein gesonderter Antrag muss nicht gestellt werden, die Überweisung erfolgt automatisch. Der Auszahlungstermin wurde für Frühjahr 2009 angegeben. Bislang haben aber noch viele Haushalte keine Einmalzahlung beim Wohngeld erhalten. Auf Anfrage wurde uns bestätigt, dass die Zahlungen der Einmalzahlung im Mai, jedoch spätestens im Juli 2009 statt finden. Der bürokratische Aufwand sei demnach sehr hoch.

Unser Tipp: Auch wer nur einen geringen Wohngeldanspruch und deshalb vielleicht bisher verzichtet hat, sollte sich vor diesem Hintergrund eine Antragstellung überlegen. Im Übrigen wurde zum 1 Oktober 2008 auch die Wohngeldberechnung verändert; auch daraus könnte sich im Einzelfall ein Leistungsanspruch ergeben, der vorher nicht bestand. Weiteres auch unter Wohngeld und Hartz IV. (15.04.2009)

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...