Schon wieder eine Panne bei ALG II Software

Schon wieder Computerprobleme bei Hartz 4-Bescheiden

Wir erinnern uns; gab es nicht im letzten Jahr schon eine Computer Panne? Damals waren es Pannen im Bereich des IT- Verfahrens zur Abrechnung der Sozialbeiträge. Vorallem "Unzulänglichkeiten" beim IT- Verfahren, dass unkorrekte Sozialbeiträge abgführt wurden, war damlas das Problem. Am Ende des Jahres gab es Probleme bei der rechtzeigen Überweisung der ALG II Beträge. Und nun: Bei der Betreuung von Hartz-IV-Empfängern gibt es laut einem Zeitungsbericht der "Leipziger Volszeitung" erneut Computer- und Softwareprobleme. Die LVZ schreibt, die zuständigen Arbeitsgemeinschaften könnten wegen fehlender Software ein entsprechendes Gesetz nicht umsetzen. Es gehe um die neu geschaffene Regelung, die Arbeitslosengeld-II-Bescheide (ALG II) nicht mehr halbjährlich sondern nur alle zwölf Monate zu verschicken.

Der Chef der Leipziger Arge, Herr Zehr, sagte: "Damit hätte man die Qualität verbessern und Personalkosten sparen können." (24.01.07)

Lesen Sie auch:
Hartz IV: Erneute Computerpanne bei der ARGE
Ausfall der Hartz IV Software

Hartz IV abschaffen?

Loading ... Loading ...