Kostenfrei nicht für Hartz IV Bezieher

Kostenlose Arge-Nummern nicht bei Hartz IV

Kostenfreie Hotlines für Arbeitslosengeld Eins Bezieher: Hartz IV Bezieher müssen weiterhin die teuren Service-Hotlines wählen

03.06.2013

Seit dem ersten Juni sind einige Neuerungen in Kraft getreten. So dürfen Anbieter von Service-Hotlines beispielsweise keine Telefongebühren für Warteschleifen mehr verlangen. Neu ist aber auch, dass Bürger von nun an kostenlos bei den Arbeitsagenturen und Familienkassen anrufen können.

Hierfür wurden spezielle 0800-Nummern von der Bundesagentur für Arbeit (BA) eingerichtet. Dabei ist es egal, ob der Anrufer aus dem Festnetz oder per Handy anruft, die Nummer sind in jedem Fall kostenlos. Die Bundesagentur für Arbeit feiert die Einrichtung kostenfreien Service-Nummern als „einen wichtigen Schritt für die Kundenzufriedenheit“. Die kostenpflichtigen Nummern waren nach Meinung eines Sprechers „nicht mehr zeitgemäß“.

Die neuen Nummern sind je nach Anliegen des Anrufers:
0800/4 5555 00 – für Arbeitnehmer oder Arbeitsuchende
0800/4 5555 20 – für Arbeitgeber
0800/4 5555 30 – für allgemeine Fragen an die Familienkassen
0800/4 5555 33 – für Zahlungstermine zum Kindergeld und Kinderzuschlag
0800/4 5555 10 – für Forderungseinzug/ Kasse

Wer aus dem Ausland anruft, muss diese Nummer verwenden: +49 911/ 1203 1010. Diese ist allerdings aus technischen Gründen nicht kostenlos, wie die BA mitteilte.

Keine Kostenlosnummern für Jobcenter-Kontakt
Was erfreulich für Kindergeld und Arbeitslosengeld I Bezieher ist, ist um so ärgerlicher für Hartz IV Bezieher. Die kostenfreien Nummern gelten nämlich nicht für die Jobcenter. Obwohl Bezieher von Hartz IV Leistungen meist noch geringere Finanzmittel zur Verfügung haben, müssen sie die 01801-Telefonnummern wählen. Unlängst hatte jedoch das Verwaltungsgericht Leipzig (Az: 5 K 981/11) entschieden, dass die Jobcenter die Telefonlisten herausgeben müssen, sofern diese mit „Kunden“ direkten Kontakt haben. Seitdem sammeln Erwerbslosen-Verbände alle Telefonnummern von Jobcentern. Die größte Liste findet sich bei Harald Thomé von der Tacheles e.V. (sb)




Bild: Rödi / pixelio.de

Kostenlose Arge-Nummern nicht bei Hartz IV

Hartz IV - ALG IIHartz IV-AntragBedarfsgemeinschaft ALG IIHartz IV RatgeberPfändungssicheres Konto (P-Konto)KinderzuschlagHartz-IV ÜbersichtHartz IV Regelsatz - RegelbedarfGrundsicherung im Alter und bei ErwerbsminderungMiete & Hartz IV | Wohnung bei Hartz 4BürgerarbeitAusbildung und Hartz IVMehrbedarf Hartz IVHartz IV Warmwasser- und EnergiekostenAnrechnung des Überbrückungsgeldes bei Hartz IVUmzug bei Hartz IV / ALG IISuchenHartz IV BeratungsstellenGünstigen Strom suchenHartz IV RadioIhr Artikel bei unsWohnung SuchenUnterzeichnen gegen HARTZ IVKonzeptHeizkosten CheckImpressumKontakt