Du bist Deutschland- Ich bin Hartz IV

DIW Studie: Die Armen werden immer ärmer und die Reichen immer Reichen. Die Mittelschicht schrumpft immer weiter. Das Sparpaket der Bundesregierung wird diese Entwicklung weiter begünstigen.

Ungewöhnliche Aktion gegen Hartz IV. Ich bin Hartz IV- ein Besuch im Krankenhaus

Mit diesen Worten, „Ich bin HARTZ IV !“ stellte sich ein Patient in einem Krankenhaus, einer Mitarbeiterin für soziale Angelegenheiten vor.Als diese nochmals verwundert nachfragte wer er denn sei, erwiderte er nochmals:„Ich bin HARTZ IV!“

Eigentlich wollte die Mitarbeiterin natürlich den Namen des Patienten wissen, das sich manche Kranke für Napoleon oder Jesus oder selbst für Gott hielten, das hat glaube ich jeder schon einmal gehört, aber das Kranke nun schon behaupten, sie wären HARTZ IV, das war auch dieser Mitarbeiterin wohl noch nicht untergekommen.

Selbstverständlich meinte dieser Patient das Ganze vollkommen anders. Er wollte ausschließlich mitteilen, dass er Hartz IV, SGB II, beziehen würde und in dem Moment, wo er quasi einer Amts ähnlichen Person gegenübertrat, glaubte er, es wäre das Wichtigste, was er mitteilen müsste, nämlich das er von Hartz IV betroffen ist.
Eigentlich kann man schon fast von der Saat des Bösen sprechen, die aufgegangen ist. HARTZ IV macht krank. In Folge der durch die von HARTZ IV angestiegenen Armut erkranken immer mehr Menschen. Teilweise werden sie depressiv oder sie verfallen in Resignation. Die Verelendung steigt rasant. Viele Menschen gaben bereits ganz auf und nahmen sich das Leben. Nur darüber spricht man natürlich nicht.

Da hat man nun seitens der Wirtschaft und der etablierten Politik wochenlang, nein monatelang, den Leuten eingebleut, indem man dem Einzelnen suggerierte:
„ DU BIST DEUTSCHLAND!“ Und plötzlich muss man vielen Menschen in unserem Land, seitens der Politik mitteilen, sie wären Teil einer Zell geteilten Unterschicht. Aus „Du bist Deutschland!“ wird tatsächlich für viele Arme im Land: „DU BIST HARTZ IV!“

Unsere verantwortlichen etablierten Politiker sind mit deutscher Gründlichkeit und mit der zwischenzeitlichen Einführung Preußischer Tugenden und dem dazu gehörenden Tunnelblick allesamt auf die Vorgaben der Wirtschaftsbosse hereingefallen oder wirkten aufgrund des FRAKTIONSZWANG an dieser asozialen menschenverachtenden Gesetzgebung mit. Immer mehr Menschen im Land müssen sich mit prekärer Beschäftigung, Arbeit im Niedriglohnbereich, oder Sozialrenten über Wasser halten, auch diese Menschen könnten sagen:
„ICH BIN HARTZ IV!“

Doch die Armen in Deutschland dürfen einfach nicht Hartz IV sein, sie sind Menschen und ihre Würde ist laut unserem Grundgesetz unantastbar: Arm müssten sie alle nicht sein, denn Geld ist genug vorhanden in unserem Land. Nur mit der Verteilung stimmt es nicht. Auch mit der Einsicht vieler Abgeordneter scheint es nicht weit her zu sein, einen Fehler gemacht zu haben und diesen korrigieren zu wollen. Aber sie sind ja auch nicht HARTZ IV!

Doch ganz schnell kann aus HARTZ IV der Bankrott werden, nein nicht der Wirtschaftliche, aber der politische Bankrott. Es braut sich was zusammen in einigen Bundesländern. Sollten eines Tages unsere Abgeordneten in Schutzhaft genommen werden, spätestens dann werden sie wohl endlich feststellen, dass sie etwas falsch gemacht haben. Immer mehr Menschen entscheiden sich bei den Wahlen für rechtsextreme Parteien, denn sie sind: HARTZ IV!!!

HARTZ IV IST SCHLECHT UND ES MUSS WEG!
MAN SOLLTE DEN MENSCHEN IM LAND DRUM NICHT VERWEHREN
UND HARTZ IV ZUM POLITISCHEN BANKROTT ERKLÄREN,
DEN NAZIS DEN BANKROTT DER DEMOKRATIE VERWEHREN!!!

Hans-Dieter Wege, 16.10. 2006
nach der hundertsten Oldenburger Montagsdemo

Lesen Sie auch:
Hartz4 und "Du bist Deutschland"?
Hartz IV: Alltag in der ARGE
Arbeitslosengeld II - 30% = 350.000 Arbeitsplätze?
Hartz IV: Zu wenig Hilfe für Schwangere

Hartz IV - ALG IIHartz IV-AntragBedarfsgemeinschaft ALG IIHartz IV RatgeberPfändungssicheres Konto (P-Konto)KinderzuschlagHartz-IV ÜbersichtHartz IV Regelsatz - RegelbedarfGrundsicherung im Alter und bei ErwerbsminderungMiete & Hartz IV | Wohnung bei Hartz 4BürgerarbeitAusbildung und Hartz IVMehrbedarf Hartz IVHartz IV Warmwasser- und EnergiekostenAnrechnung des Überbrückungsgeldes bei Hartz IVUmzug bei Hartz IV / ALG IISuchenHartz IV BeratungsstellenGünstigen Strom suchenHartz IV RadioIhr Artikel bei unsWohnung SuchenUnterzeichnen gegen HARTZ IVKonzeptHeizkosten CheckImpressumKontaktHartz IV Bescheid überprüfen